Workshop: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - gezielt und effektiv werben

 

Ein redaktioneller Artikel überzeugt die meisten Menschen mehr als eine Anzeige. Auch - oder gerade - in Zeiten von Fake-News und Social-Media-Gewittern gilt ein Beitrag in einer seriösen Zeitung, in einem Magazin, im Radio oder gar im Fernsehen immer noch als objektiv und unabhängig.

 

Doch wie schaffen Sie den Sprung in die Medien? Was tun, damit die Pressemitteilung nicht im Papierkorb des Zeitungsredakteurs landet? Wie den Text formulieren, damit er möglichst unverändert abgedruckt wird? Worauf achten, wenn Sie  Ihren Verein, Ihr Unternehmen oder Produkt, auf einer Pressekonferenz oder im Gespräch mit Journalisten, wirksam bewerben wollen? Antworten auf diese und andere Fragen liefert der Einsteiger-Workshop "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - gezielt und effektiv werben".

 

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen Basis-Handwerkszeug und Strategien zu vermitteln, mit denen sich Medienvertreter und die Öffentlichkeit wirksam erreichen lassen. Im Fokus steht dabei die Pressearbeit und ihre Instrumente, wie Pressegespräche, Berichte, Pressemitteilungen, Pressefotos oder der Presseverteiler. Die Pressemitteilung zählt nach wie vor zu den wichtigsten Instrumenten der Medienarbeit. Ein Stellenwert, der ihr deshalb auch im Workshop eingeräumt wird. Alle Teilnehmer lernen daher die Gestaltung und den Aufbau von Pressemitteilungen kennen. Auch die sprachlichen Eigenarten des journalistischen Schreibens werden in diesem Zusammenhang behandelt und in praktischen Übungen umgesetzt.

 

Lerninhalte

Was ist Presse- und Öffentlichkeitsarbeit?

Welchen Mehrwert bietet sie?

Welche Ziele lassen sich mir ihr erreichen?

Wie lässt sie sich erfolgreich betreiben?

Lässt sich mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum Beispiel

die Resonanz für eine Veranstaltung erhöhen, die Wettbewerbsfähigkeit stärken,

 ein Projekt bekannt machen oder das Image verbessern?

Worauf kommt es beim Schreiben von Pressemitteilungen an?

Welche Gestaltungskriterien müssen beachtet werden?

Auf welchen Wegen kann man sich an Medienvertreter wenden?

Worauf kommt es bei Pressegesprächen an?

Praktische Beispiele und Übungen

Gruppenaustausch

 

Zielgruppen

(Quer-)Einsteiger der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in allen Bereichen: Wer Grundsätzliches erlernen oder verfestigen möchte, ist hier richtig. Für alle, die handwerklich sauber arbeiten und das auch gleich üben möchten. Und praktische Tipps und Einblicke schätzen.

 

Preis und Buchung

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Daniela Haußmann Pressedienst & Verlag Frickenhausen